Sonntag, 1. Januar 2012

Ein neues Jahr


Herr,
Allmächtiger,
Unendlicher, Schöpfer, Vollender,
ein Jahr ist für dich nur ein Augenblick.
Doch für uns
ist es 365 Tage lang,
breit und tief,
unübersehbar.

Herr,
jedes Jahr ist vollgepackt für uns,
im voraus,
mit Gutem und Bösem.
Du bist der Herr des Jahres,
wir sind nur bangende Knechte der Zeit.

Herr,
doch eins ist wahr,
jedes Jahr
bringt uns näher zu dir.
Menschen werden älter
mit jedem Jahr,
doch Christen werden jünger.
Fritz Pawelzik

In diesem Sinne
ein gesegnetes neues Jahr 2012

Liebe Grüße
Liane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen